Kostenloser Versand
Sichere SSL Verbindung
Tel: 02971-908483
Komfortabler Versand

Holzgirlande

Holzgirlande

 

Was Ihr benötigt:

  • Einen Baumstamm ( Durchmesser ca. 7 – 9 cm )
  • Säge • Schleifpapier• Akkuschrauber und Bohrer
  • Kordel
  • Tafelfarbe
  • Pinsel

 

Anleitung

Als erstes müsst ihr Euch einen Ast oder einen dünnen Baumstamm besorgen, der ungefähr einen Durchmesser von 7-9 cm hat.

Nun schneidet ihr mit der Säge 2-3 cm dicke Scheiben ab und schleift diese von beiden Seiten ein wenig an, damit die Oberfläche nachher schön glatt ist und ihr sie beschriften könnt.

Als nächstes nehmt ihr euch ein Stück Holz als Unterlage zum Bohren damit ihr nicht in den Tisch bohrt. Legt eure Holzscheiben auf das Stück Holz und Bohrt am Rand ein Loch durch, wo ihr nachher die Kordel durchziehen könnt.  Wenn ihr das bei allen Holzscheiben erledigt habt, könnt ihr mit einem Bleistift in die Mitte der Holzscheibe einen Kreis einzeichnen. Danach legt ihr die Scheiben auf eine alte Zeitung und malt den Kreis mit der Tafelfarbe aus. Lasst alles so lange liegen, bis ihr sicher seid, dass die Tafelfarbe komplett trocken ist.

Nun schneidet ihr von der Kordel so viele gleichlange Stücke ab, wie ihr Holzscheiben habt und fädelt diese durch die Scheiben. Knotet die enden oben zusammen, damit ihr Sie nachher auf einer lange Schnur aufhängen könnt.

Nun könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Mal und schreibt das auf die Holzscheiben was euch am besten gefällt.

Viel Spaß beim Basteln! 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: